Sennheiser – Tradition und Moderne – Shaping the Future of Audio

1495
3
Share:

sennheiser_keynote_ifa_2014_imaedia-de01_tiitle

Unter dem Leitsatz „Shaping the Future of Audio“ gaben die beiden Sennheiser-CEOs Daniel und Dr. Andreas Sennheiser im Rahmen der IFA Keynote Einblicke in das Unternehmen.

Das seit mehreren Generationen geführte Familienunternehmen ist weltweit bekannt und steht für High End im Audiobereich. Künstler auf der ganzen Welt nutzen drahtlos Sennheiser Mikrofone auf ihren Konzerten. Audiophile auf der ganzen Welt schätzen den Referenzklang des HD 800.

Eine Prämisse von Sennheiser ist stets kompromissloser Sound. Man hängt keinem Trend hinterher, sondern entwickelt die Produkte soweit, dass sie den Namen Sennheiser verdient haben.

So tastete man sich auch nur langsam in den Markt der „Lifestyle Kopfhörer“, die vor allem in Verbindung mit Smartphones genutzt werden. Mit dem MOMENTUM hat man hier jedoch zu beginn gleich ein Meisterstück abgeliefert, was ihr auch in unseren Tests nachlesen könnt.

Entstanden aus dem MOMENTUM sind auch verschiedene Storys von Künstlern, die etwas besonders im Audiobereich geleistet haben. Eine von ihnen ist Di Mainstone, welche die Brooklyn Bridge in ein riesiges Instrument verwandelt hat. Am besten schaut ihr hierzu einfach mal das Video.

Als weiteres Produkt präsentierte Sennheiser den URBANITE. Ein neues Mitglied in der Familie, welches den Ansprüchen der aktuellen Generation entspricht. Es sieht stylisch aus, ist sehr robust und klanglich ausgereift. Er bietet etwas mehr Bass, ohne dabei aber unausgeglichen zu wirken. Der Test hierzu wird demnächst folgen.

IMG_5319

Wir hoffen in Zukunft auf weitere großartige Produkte. Neben den oben genannten Berichten werden wir euch demnächst noch ein paar Höreindrücke vom Sennheiser Orpheus mitbringen, welchen man exklusiv am Stand probehören konnten. So viel kann ich schon einmal vorwegnehmen. Er ist ein Traum.

Share:

3 comments

  1. Eric 4 Februar, 2016 at 10:21 Reply

    Ich mag das Unternehmen Sennheiser. Es ist doch toll dass ein deutsches Unternehmen so erfolgreich ist und weltweit durch die Qualität bekannt ist. Made in Germany eben. Der MOMENTUM ist aber schon MEGA ;-)

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.