Withings Smart Body Analyzer Körperfettwaage mit Bluetooth + W-LAN im Test

Share:

Waage ist nicht gleich Waage. Eine klassische Körperwaage hat früher nur das Gewicht gemessen. Danach kamen Waagen, die einem zusätzlich auch noch den Körperfettanteil angezeigt haben. Mittlerweile sind unsere Waagen smart und vernetzt, so wie der Withings Smart Body Analyzer, der weit mehr als nur eine Waage ist.

Der Withings Smart Body Analyzer kann

  • Dein Gewicht messen
  • Deinen BMI berechnen
  • Deinen Körperfettanteil messen
  • Deine Herzfrequenz messen

Darüber hinaus bietet es noch

  • Einen Tagesbericht über das aktuelle Wetter an Deinem Standort
  • Messung der Temperatur sowie Luftqualität (CO2-Gehalt) in Deinem Raum

Darüber hinaus werden die gesammelten Informationen zentral in der Withings Health Mate App zusammengefasst. Die Übertragung der Daten erfolgt dabei drahtlos per W-LAN oder Bluetooth.

Somit erhält man in der App ein Gesamtbild seines körperlichen Zustandes und kann quasi täglich live seine Entwicklung mitverfolgen und bei bspw. Gewichtszunahmen reagieren oder aber gezielt eine Abnahmephasen begleiten oder einfach nur sein Gewicht kontrollieren.

Seit neustem gibt es auch eine Schnittstelle zu MyFitnessPal. Mit MyFitnessPal könnt Ihr ein Tagebuch führen, was ihr essenstechnisch zu Euch genommen habt und seht die Kalorien dazu. In Kombination mit der Waage wird Euer Gewicht in die MyFitnessPal App integriert, aber anders herum seht Ihr in der Withings Helath Mate App nun auch die verbrauchten Kalorien. Nutz ihr bspw. noch zusätzlich den Withings Activité (Pop) Aktivitätstracker, können diese Werte ebenfalls für die Berechnung eures täglichen Kalorienbedarfs in Verbindung mit eurem Abnahmeziel verwendet werden.

Als Extrakt können die gesammelten Daten bspw. auch in einem bestimmten Zyklus an Euren Arzt gesendet werden, sodass dieser sich ggf. auch einen Überblick über Euren Zustand machen kann.

Besonders positiv ist mir zusätzlich tatsächlich das Wetter Feature aufgefallen, welches am Morgen half die richtige Kleidung zu wählen. Denn das Empfinden sagt zu dieser Herbstzeit aktuell eigentlich warme Klamotten anziehen, aber wenn man morgens sieht, dass es den heutigen Tag 18 Grad warm wird, kann man sich direkt anpassen.

Die Messung der Luftqualität ist bedingt nach Aufstellungsort ein gutes Feature. Eine Messung des CO2 Gehaltes würde bspw. im Wohnzimmer Sinn machen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wann es mal wieder Zeit zu lüften ist. Ich habe die Waage im Schlafzimmer oder im Bad stehen, wo diese Angabe eigentlich obsolet ist, da ich in einem gelüfteten Zimmer schlafen gehen und ich mich im Bad nicht so viel aufhalte, als dort die Luftqualität schlecht werden würde. Zudem müsste eine Art Überwachung möglich sein, dass die Waage bei Überschreitung des Grenzwertes eine Push Nachricht aufs Smartphone sendet. Dies passiert aktuell noch nicht.

Insgesamt hinterlässt der Withings Smart Body Analyzer einen positiven Eindruck. Wer nur ab und zu sein Gewicht messen möchte, für den ist die Waage sicherlich etwas zu oversized. Wer allerdings wirklich sein Gewicht auf Dauer und kontinuierlich überprüfen möchte, die Entwicklung sehen möchte oder aber die Waage als „Coach“ sieht, für denjenigen ist die Waage eine perfekte Empfehlung.

Share:

Leave a reply