McDonald’s Flashmobs locken unzählige Leute in die Fillialen

1217
0
Share:
© by Welt.de

© by Welt.de

In der letzten Zeit häufen sich die Aufrufe für einem „McDonald’s Flashmob“ im Internet. Unzählige Teenies und Studenten werden dazu aufgefordert, sich gmeinsam zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer bestimmten McDonald’s Filiale zu treffen und gemeinsam so viele Burger wie möglich zu bestellen. Hierbei sei mal in Frage gestellt, ob tatsächlich ein „Organisator“ hinter solchen Flashmobs steckt, oder aber das ganze eine „rein zufällige“ Gratis-PR Aktion der Burgerkette ist.

Sollte das Ganze nur eine einfache Gratis-PR darstellen, so muss man sich an dieser Stelle fragen, ob es nicht wichtiger wäre mit sogenannten Flashmobs auf aktuelle Themen hinzuweisen, die für die Allgemeinheit von Nutzen sind und nicht nur den Konzernumsatz einer bestimmten Fast-Food Kette steigern?!

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.