Test / Erfahrungsbericht – Braun °CoolTec CT2s-w

633
0
Share:

Braun °CoolTec CT2s-w - Front Detail

Der Rasierer mit Coolness-Vorteil…

Als wir die Anfrage erhielten einen Rasierer zu testen, dachten wir ehrlich gesagt erst einmal, warum, wieso, imaedia.de?

Aber nach einem kurzen Blick auf die versprochenen Features welche die Firma Braun mit dem Gerät verbindet, hat uns dann doch unsere technisch geprägte Neugierde gepackt.

Was bitte meinen die mit „°CoolTec“, wie bitte soll ein Rasierer die Haut kühlen?
Und lassen sich so wirklich effektiv Hautirritationen vermeiden?
Fragen über Fragen, wie ihr seht…
Fragen, die ich euch nun versuche zu beantworten…

Was unterscheidet den Rasierer von den hunderten von Modellen anderer Hersteller oder auch der eigenen Produktpalette von Braun so sehr, hier unter dem Label „°CoolTec“ eine eigenständige Serie im Portfolio zu eröffnen?

Das wohl signifikanteste Merkmal ist natürlich die versprochene aktive Kühlung auf Basis eines elektro-keramischen Kühlelements mit der Thermo-Electric-Cooling-Technologie (TEC), wie sie Braun nennt. Von technischer Seite her gehen wir stark davon aus, dass hier mit dem altbekannten Peltier-Prinzip gearbeitet wird. Von den Grundlagen her ist die Technik dahinter relativ einfach und effektiv, aber leider auch ein kleiner Energiefresser. So dass es auch nachvollziehbar ist, dass der Rasierer mit eingeschalteter CoolTec-Funktion bei vollgeladenem Akku lediglich rund 15 Minuten durchhält, während er ohne diese Funktion locker 45 Minuten Ausdauer beweist.

Braun °CoolTec CT2s-w - Scherkopf und elektro-keramisches Kühlelement im Detail

Im Praxistest hat mich dieses Feature jedoch so schnell überzeugt, sodass ich seitdem gar nicht mehr ohne aktive CoolTec-Funktion rasieren mag. Ich leide seit jeher unter einer wirklich sehr empfindlichen Gesichtshaut und einer Nickelallergie, aufgrund dessen ich mit dem Thema Trockenrasur nach unzähligen Anläufen mit verschiedenen Geräten anderer Marken in diversen Preisklassen irgendwann einfach abgeschlossen habe.

Der Braun °CoolTec CT2s-w ist der erste Rasierer, bei dem ich nur noch kaum Probleme mit Hautirritationen oder kleinen Entzündungen habe. Für mich ehrlich gesagt ein kleines Wunder, welches mir jeden Morgen gegenüber der täglichen Nassrasur massiv Zeit spart. An diesem Punkt sage ich persönlich danke für diese Erfindung.

°CoolTec ist also alles andere als ein „Marketing-Gag“ in meinen Augen, die Kühlfunktion fühlt sich bei der Rasur nicht nur super angenehm an, sondern bringt auch noch einen schätzenswerten Nutzen. (s. Illustration)

Illustration der CoolTec Technologie Wirkungsweise

Auch erwähnenswert ist, dass der Rasierapparat ohne Probleme auch in der Dusche nutzbar ist. Braun deklariert den Rasierer bis zu einer Tiefe von 5m als Wasserdicht. Eurem Rasier-/ Tauchabenteuer steht also nichts mehr im Wege :).
Das bringt euch zudem den angenehmen Vorteil, dass ihr den Rasierer auch unter fließendem Wasser reinigen könnt, wobei ich euch auch die Braun Reinigungsstation hier sehr ans Herz legen möchte. Diese ist sehr effektiv, praktisch und sorgt für einen immer perfekt vorbereiten und hygienisch einwandfreien Rasierer.

Was Braun in meinen Augen auch super hinbekommen hat ist der Scherkopf. Dieser besteht aus 2 Scherfolienelementen und einem integrierten Langhaarschneider. Positiv aufgefallen ist mir hierbei besonders, wie gründlich auch ohne diverse Richtungs-/Haltungswechsel des Rasierers die Haare in diversen Wuchsrichtungen erfasst werden. Gründlichkeit also garantiert.

Braun °CoolTec CT2s-w - Konturenschneider - Rückansicht

Die Verarbeitung ist wie man es von Braun (in Deutschland) gefertigten Produkten her kennt tallelos und es gibt keinerlei Ansatz zur Kritik.

Ein so cooler Rasierer braucht natürlich auch ein ebenso cooles Design. Die neue Farbgebung des °CoolTec in Weiß der Serie finde ich wirklich gelungen, so dass der er wirklich perfekt in jedes Badezimmer passt. Auch sieht der Rasierer trotz seines Hightech Anspruchs nicht zu „spacig“ aus. Hier bewegt man sich als Hersteller ja auch immer auf einem schmalen Grad zwischen Business- Professional- Fashion- und Tech- geprägtem Styling.

Braun °CoolTec CT2s-w - Front Detail

Fazit:
Alles Cool beim Braun CoolTec CT2s-w.
Ich kann den Rasierer an sich jedem ans Herz legen, insbesondere denen, welche vorher wegen Hautirritationen Problem nach einer Trockenrasur hatten.
Mich hat das Produkt durchgehend überzeugt.

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Braun entstanden.

Fotos: Eigene / Braun CoolTec-Illustration (c) Braun


Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.