Moshi iVisor AG Displayschutzfolie für iPhone 4 im Test

742
1
Share:

iVisor für iPhone 4 ist ein verbesserter Schutzfilm für die frontale Glasfläche des iPhone 4. Anders als herkömmliche Bildschirmfolien, die eine mühsame Installation notwendig machen, ermöglicht Moshis geschütztes Design und die patentierte Technologie eine Installation ohne Luftbläschen innerhalb von Sekunden. Damit ist iVisor der am Einfachsten zu installierende Bildschirmschutz auf dem Markt. Das mehrlagige Design von iVisor liefert hervorragenden Kratz- und Schmierschutzeigenschaften bei gleichzeitigem Erhalt der optimalen Empfindlichkeit des Sensorbildschirms. Er ist darüberhinaus mit Moshis neuem Polymer-Haftmittel ausgestattet, das ein wiederholtes Reinigen und Anbringen ermöglicht.

Imaedia.de meint
Nachdem wir schon unzählige Erfahrungen mit schlechten Folien gemacht haben, die unter Anderem auch eine blasenfreie Installation versprochen haben, waren wir gespannt, wie sich die iVisior von Moshi im Test schlagen wird. Mit rund 20 Euro ist sie auch die mit Abstand teuerste Folie die wir bisher hatten. Ob die Folie ihr Geld wert ist haben wir für euch getestet.

An sich muss man gar nicht viel sagen, außer, dass der Hersteller hier hält, was er verspricht. Der Verpackung liegt die Folie und eine Kurzanleitung zur Installation der Folie Den Spachtel zum Aufbringen der Folie fehlte hier, was mich zunächst wunderte. Denn bei allen Folien war bisher ein Spachtel dabei, der die hässlichen Luftbläschen verdrängen sollte. Nichts desto trotz Display geputzt, Folie ausgerichtet und festgedrückt.

Kinnlade hoch. Die Folie saß in der Tat beim ersten Anbringen blasenfrei auf meinem iPhone. Ich bin sprachlos. Der Ärger mit den Folien hat nach langer Zeit ein Ende gefunden. Nach etlichen Fehlversuchen war ich schon Folien abgeneigt, aber diese ist wirklich der Hammer. Obendrein bietet die Folie auch noch andere positive Eigenschaften, neben dem, dass sie natürlich vor Kratzern schützt.

Durch die matte Beschichtung der Folie lässt sich das Display im freien bei direkter Sonneneinstrahlung nun wesentlich besser ablesen. Zudem verschmiert die Folie nicht so leicht wie die normale Oberfläche bzw. der Schmutz reibt sich einfacher ab. Zudem ist die Folie sehr robust und konnte auch den Test mit dem Schlüssel in der Hosentasche, was ja nicht selten mal passiert, bestehen. Auch die Haftfähigkeit der Folie ist beachtenswert. Andere Folien haben sich bereits schon nach einigen Tagen der Nutzung am Rand langsam abgelöst. Dem ist hier nicht so. Zu guter letzt hat sich auch noch Bedienung etwas verbessert. So gleitet der Finger besser über die Oberfläche der Folie als direkt auf dem Glas.

Negativ zu sagen ist, dass das Display durch die matte Beschichtung etwas an Farbbrillanz und Leuchtkraft  verliert. Durch die angeraute Oberfläche der Folie streut das Licht etwas mehr und das Bild wird somit etwas diffuser. Da muss jeder selber entscheiden ob ihn das stört oder nicht. Zunächst fand ich es nicht so gut, aber mit der Zeit hatte ich mich dran gewöhnt und habe es nicht mehr so aktiv wahrgenommen, nur im Vergleich mit einem iPhone ohne Folie. Zudem ist die Folie recht dick im Gegensatz zu anderen Folien.

Fazit
Mit dem iVisor AG von Moshi macht man auf keine Fall einen Fehlkauf. Wer sich bereits mit anderen Folien rumgeärgert hat und die Hoffnung schon aufgegeben hat, wird mit dieser Folie glücklich werden. Diejenigen, die noch keine Folie haben, sollten hier direkt zugreifen und nicht erst andere Folien versuchen. Die Folie ist extrem leicht anzubringen, wirklich mal blasenfrei, und sehr robust im täglichen Einsatz. Sie schützt das Display optimal vor den täglichen Einwirkungen und verbessert zusätzlich noch die Ablesbarkeit im freien.

Wertung

Weblinks

Galerie
Share:

1 comment

  1. Moshi iVisor AG Displayschutzfolie für iPhone 4 im Test » Imaedia … 27 Juli, 2011 at 04:25 Reply

    […] den Originalbeitrag weiterlesen: Moshi iVisor AG Displayschutzfolie für iPhone 4 im Test » Imaedia … Bookmarken Sie uns, Danke! Mit Klick auf diese Icons kann man diese Webseite mit anderen […]

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.