Kritik | Street Kings 2 – Motor City – mit Ray Liotta, Shawn Hatosy

469
0
Share:

Ray Liotta („GoodFellas“) spielt die Rolle des Detective Marty Kingston, Leiter des Undercover-Rauschgiftteams in Detroit, dessen Mitglieder systematisch nacheinander ermordet werden. Um die brutalen Verbrechen aufzuklären, schließt sich Kingston mit einem jungen, übermütigen Kollegen aus der Mordkommission zusammen. Die darauf folgenden Untersuchungen werden durch einen Mischung aus Korruption, Gewalt und Verrat behindert und die Wahrheit ist ebenso grausam wie unfassbar – wer ihr zu nahe kommt, lebt gefährlich!

Imaedia.de meint
Während der 2008 erschienen Cop Thriller Street Kings noch viel Potential hatte und mich zu überzeugen wusste, ist Street Kings 2 – Motor City keine ganz so grandiose Fortsetzung, sondern eher ein 08/15 Cop Geschichte, die in ähnlicher oder abgewandelter Form schon etliche Male über die Leinwand gelaufen ist. Sicherlich hat der Film hier und da seine Höhen und ist auch durchaus spannend an einigen Stellen, dennoch verfehlt er den Erfolg seines Vorgängers. Dies wird auch schon an der leicht abgespeckten Schauspielerbesetzung deutlich. Keanu Reeves und Forest Whitaker im ersten Teil, Ray Liotta und Shawn Hatosy im zweiten Teil. Ich will nicht sagen, dass die Besetzung schlecht ist, Ray Liotta und Shawn Hatosy spielen gar eine ausgezeichnete Rolle, doch ist es signifikant dafür, dass in die Produktion nicht mehr allzu viel Geld gesteckt wurde. Zusätzlich zu den Hauptdarstellern wurde auch noch der Regisseur ausgetauscht.

Wie bereits erwähnt ist der Inhalt recht dünn gestaltet. Korrupte Cops und ein Frischling, der versucht das ganze Aufzudecken. Bei seinen Ermittlungen kommt er dem Täter immer näher auf die Spur, die ihn schließlich zu seinem eigenen Partner führt. Während der Ermittlungen passieren verschiedne Dinge, die man jedoch schon Klischeehaft voraussehen kann, wie beispielsweise die Autobombe.

Fazit
Street Kings 2 – Motor City ist leider nur mittelmäßig und hat an sich nicht mehr viel mit seinem Vorgänger zu tun, bis auf den Namen. Die Story ist zwar teils Spannend und auch Packend, aber das Gesamtpaket stimmt einfach nicht. Wer sich den Film anschauen möchte, sollte sich diesen vielleicht zunächst aus der Videothek leihen. Alternativ verlosen wir hier eine Blu-ray.

Wertung
5/10

Street Kings 2 – Motor City ab dem 15. Juli 2011 auf Blu-ray und DVD!

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.