Kritik | Karate Kid

381
0
Share:

Nachdem Dre Parker (Jaden Smith) und seine Mutter (Taraji P. Henson) von Detroit nach China gezogen sind, fühlt sich Dre in der neuen, völlig fremden Welt verloren. Als er von Schulkameraden schikaniert und verprügelt wird, rettet ihn der Hausmeister seines Wohnblocks, Mr. Han (Jackie Chan), der einen schlimmen Verlust zu beklagen hat. Mr. Han hat Mitleid mit Dre und verspricht, ihm Kung-Fu beizubringen, damit er sich selbst verteidigen kann. Während des Trainings wächst gegenseitiges Vertrauen zwischen Lehrer und Schüler, das in einer Freundschaft mündet, die für beide heilsam ist.

Imaedia.de meint
Zunächst muss ich zu meinem Test sagen, dass ich die Filmvorlage aus den 1980ern nicht gehen habe und somit auch keine Querverbindungen ziehen werde bzw. kann.

Mit einer Laufzeit von 134 Minuten ist Karate Kid kein Film für die kurzeitige Unterhaltung. Anfangs war ich auch etwas abgeschreckt von der langen Spielzeit, allerdings muss ich im nachhinein sagen, dass der Film wie im Fluge vorbei ging und mir es gar nicht lange vorkam.

Die Story ist sehr spannend und gut verpackt und vermittelt dem Zuschauer nicht nur Kampfszenen sondern wesentlich mehr. Es geht um Schicksale, Tradition, Respekt, Ehre, Stärke, die erste Liebe, Mobbing und vieles mehr. Mr. Han versucht Dre beizubringen, dass Kung Fu sich in seinem täglchen Leben widerspieglet bzw. das Leben ist. Seine Lehrmethoden sind außergewöhnlich, aber dennoch sehr effektiv und verhelfen dem Einsteiger, trotz einiger Niederlagen, zu großem Erfolg.

Eingebettet wird die Geschichte in wunderbare Landschaften, die einem die Faszination Chinas näherbringen.

Einziges Manko was man einwerfen könnte ist, dass Jaden Smith doch des Öfteren sehr inszeniert wird und in den Fokus gerückt wird. Sicherlich ist er der Hauptdarsteller des Film, dennoch wirkt es manchmal ein wenig überzogen. Zudem ist Karate Kid eventuell etwas unpassend gewählt, da es um Kung Fu geht.

Fazit
Ein wunderbarer Film mit viel Tiefgang und Emotionen. Mr. Han und Dre wachsen während der Geschichte immer mehr zusammen und sind weitmehr als nur Freunde. Dre findet in Mr. Han eine Vaterfigur und Mr. Han findet in Dre einen Sohn.

Wertung
9/10

[autoviewer id =“11″ width=“600″ height=“338″]

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.