Always On – Eine Gesellschaft im Wandel

1300
1
Share:

Always On

Die zunehmende Digitalisierung der Kommunikation lässt sich nicht aufhalten. In einem Zeitalter, in dem Online-Netzwerke und virtuelle Einkaufswelten schon fast nicht mehr aus dem Alltagsgeschehen wegzudenken sind, stellen sich viele Menschen die Frage nach den Vor- und Nachteilen dieser Entwicklung.

Diese lassen sich jedoch nicht eindeutig festlegen. Schließlich kommt es hier letztendlich auf das individuelle Nutzerverhalten an. Sicher ist jedoch, dass ein ununterbrochener Internetzugang eine Selbstverständlichkeit für ein Gros der Verbraucherinnen und Verbraucher geworden ist.

An dieser Stelle findet sich der wohl größte Unterschied zu den traditionellen Medien, deren Nutzung in der Regel zeitlich limitiert war. Der Zugriff auf das Internet hingegen kann bei entsprechender Ausstattung rund um die Uhr erfolgen. Wann immer also die Notwendigkeit entsteht, seine elektronische Post abzurufen, seine Bankgeschäfte abzuwickeln oder noch auf die Schnelle ein Geburtstagsgeschenk für einen guten Freund zu besorgen, steht das Internet mit seinen nahezu unerschöpflichen Optionen zur Verfügung. Und was vor der digitalen Revolution viel Zeit, Mühe und zum Teil auch Geld gekostet hat, lässt sich nunmehr problemlos mit wenigen Mausklicks von zu Hause aus oder von unterwegs erledigen.

Always On

Einer der wichtigsten Vorzüge dieser Entwicklung liegt also klar auf der Hand. Das Internet vermag gerade in einer Ära, in der die Menschen unter Stress und chronischer Zeitnot zu leiden scheinen, Kommunikationswege zu vereinfachen und zu beschleunigen. Die Fahrt zum Supermarkt, zur Bank oder zum Einkaufscenter ist nicht mehr erforderlich, wenn man sich ganz auf Online-Shopping und Online-Banking umstellt. Abgesehen davon bietet das Internet natürlich auch einen unendlichen Reichtum an Wissen. Wer sich weiterbilden oder in puncto Weltgeschehen immer ‚up to date‘ sein möchte, der tut gut daran, die Möglichkeiten, die der ‚Always-On‘-Zustand mit sich bringt, wahrzunehmen.

Dass wie bei allen Medien die Gefahr besteht, bei einer übermäßigen Nutzung mit negativen Folgen konfrontiert zu werden, ist nachvollziehbar. Die alleinige Kontrolle und Verantwortung liegt hier jedoch bei den einzelnen Nutzern, die ihre individuellen Grenzen selber festlegen können. Der Anbieter Simyo bietet in seinem Magazin, für alle die das mobile Leben lieben, viele spannende und leicht verdauliche Inhalte. Passend dazu erscheint geradezu die Kategorie Always On im Magazin.

Aber auch den passenden Always on Tarif für euer Smartphone und/oder Tablet findet ihr bei Simyo in den aktuellen All-On Smartphone Tarifen ab 11,90 im Monat mit einem Datenvolumen von 1GB oder den Data Tablet Tarifen ab 4,90 im Monat mit 200 MB Datenvolumen.

Share:

1 comment

  1. Jimmy 27 Februar, 2015 at 20:05 Reply

    Also für mich ist die ständige Verbindung mit dem Internet nichts, und so zwinge ich mich förmlich dazu, immer wieder für längere Zeit offline zu gehen. Und außerhalb der Arbeitszeit werden natürlich auch keine Firmen Mails o.ä. angeschaut.

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.