Gewinner und Verlierer der Abwrackprämie bzw. Umweltprämie

430
0
Share:

Gewinner-und-Verlierer-der-Abwrackprämie-bzw-Umweltprämie-IMAEDIA-deDie Töpfe der Bundesregierung sind nun um knapp fünf Milliarden Euro erleichtert, da stellt man sich die Frage, wem hat diese Finanzspritze im Endeffekt genützt und wo ist eigentlich der Umweltaspekt bei der ganzen Sache geblieben?

Gewinner

Auf der Gewinnerseite stehen zum einen die Automobilhändler. Sie konnten trotz Krise einen enormen Absatz erzielen und somit die Krise ein wenig Kompensieren. Doch auch dies hat ihre Schattenseiten, wie wir unter Verlierer weiterlesen können.

Zum anderen gehören dank Bundesregierung und zusätzlichen Rabatten der Händler natürlich auch die Kunden auf der Gewinerseite. Sie konnten ein neues Fahrzeug zu einem im Gegensatz zum Vorjahr sehr günstigen Preis erwerben.

Verlierer

Wie erwähnt finden wir die Autohändler auch in der Verliererposition. Konnten sie in diesem Jahr zwar einen großen Absatz erzielen, wird spätestens kommendes Jahr ein massiver Absatzrückgang zu verspüren sein und die Wirtschaftskrise noch härter zuschlagen.

Verlierer sind auf jeden Fall auch die kleinen Werkstätten, die von der Reparatur der alten und gebrauchten Autos gelebt haben. Hier wird es in den nächsten Monaten einen massiven Rückgang an Kunden geben, da die Neuwagen zunächst keiner Reparatur bedürfen.

Die Umwelt ist auch ganz klar als Verlierer zu sehen. Denn in Deutschland wurde die Abwrackprämie lediglich an das Alter des Fahrzeuges geknüpft und nicht wie zum Beispiel in Amerika auch an den wirklichen Verbrauch des Autos. Im Endeffekt wurde also lediglich eine minimale Reduktion an Umweltverschmutzung geschaffen jedoch ein großer Berg an Müll und Schrott hinterlassen.

Fazit

Insgesamt muss man also feststellen, dass man den Gedanken der Umweltprämie an dieser Stelle ganz schnell vergessen kann. Mit der Förderung ging es allein um den Erhalt eines Industriezweiges und den damit verbundenen Arbeitsplätzen. Ob sich die Bundesregierung damit einen gefallen getan hat ist jedoch zu bezweifeln. Denn spätestens nächstes Jahr kommt das Echo zurück und die Probleme wieder da.

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.