Amazon Prime Instant Video Test

1138
5
Share:

Amazon Prime Instant Video iPad

In der vergangenen Woche bzw. am letzten Wochenende habe ich den neuen Video on Demand Dienst von Amazon getestet. Hier noch einmal die Fakten im Überblick:

  • Zugriff auf über 12.000 Filme und Serienepisoden
  • Zugriff über PC/Mac, gängige Spielekonsolen von Sony (PS3, PS4) und Microsoft (Xbox 360, One), Kindle, iPad oder über Smart TV App
  • Kosten 7,99 Euro im Monat oder 49 Euro im Jahr, was dann allerdings auch die Prime Option mit inkludiert und zieht man diese ab (bisher 29 Euro im Monat) landet man bei einem monatlichen Mehrpreis von 1,70 Euro im Monat
  • Wiedergabe in HD
  • Alle Prime Bestandkunden können aktuell das Videoangebot noch bis zum Ende der aktuellen Laufzeit, bei mir bspw. bis November, kostenfrei nutzen

Amazon Prime Instant Video

Die Fakten zeigen bereits, Amazon Prime Instant Video ist aktuell unschlagbar günstig. Auch wenn man nun annehmen mag, dass die Qualität oder die Aktualität der Filme darunter leidet liegt falsch, denn sowohl Qualität und Auswahl sind hervorragend. Natürlich darf man nicht die aktuellen Blockbuster bzw. DVD/Blu-ray Veröffentlichungen erwarten, aber diese bekommt man bei der Konkurrenz auch nicht im Abo Preis sondern muss sie separat bezahlen. Dies ist auch im Amazon Instant Video Shop möglich. Mit 2,99 Euro Leihgebühr pro Film in HD Qualität sind die Preise hierfür mehr als angemessen und gegenüber der Konkurrenz ebenfalls sehr günstig.

Amazon Prime Instant Video Playstation 3

Aktuell befinden sich aber wie gesagt auch sehr viele gute und noch recht aktuelle Filme, die noch nicht im TV liefen, im Angebot. Ob dies aktuell nur ein Lockangebot ist oder ob das Angebot der im Abo inkludierten Filme weiter in diesem Rahmen wachsen wird, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Neben den aktuelleren Filmen gibt es aber auch Klassiker wie bspw. Pulp Fiction oder auch alte Serien wie Die Flintstones oder Scooby Doo. Da bleibt man auch schon mal den gesamten Sonntag Vormittag hängen. Frei nach dem Motto: Eine Episode geht doch noch.

Ich habe das Angebot sowohl auf der Playstation 3 als auch auf dem iPad getestet und bin sehr zufrieden mit dem Dienst. Die Steuerung und Filmauswahl funktioniert sehr gut und die Übertragung des Films läuft unterbrechungsfrei (natürlich immer in Abhängigkeit von eurer Internetverbindung).

Amazon Prime Instant Video Scooby Doo

Kritikpunkt wäre aktuell das Tonformat für mich, denn Serien schaue ich grundsätzlich eigentlich immer im Originalton und Filme zum Teil auch, da durch die Synchronisation doch immer etwas verloren geht. Sei es ein Witz, oder einfach die Stimme oder die Aussprache. Hier wäre es wünschenswert, wenn Amazon eine Sprachauswahl anbieten würde, wie es in einigen Fällen bspw. Breaking Bad der Fall ist.

Insgesamt aber wie gesagt ein gutes Angebot. Wer es selber mal ausprobieren möchte kann Amazone Prime Instant Video für 30 Tage kostenlos testen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Share:

5 comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.