iPad 2 ab diesen Freitag in Deutschland erhältlich

428
0
Share:

Mit freundlicher Genehmigung von Apple

Apple hat heute bekannt gegeben, dass iPad 2, die zweite Generation des dritten Post-PC-Device von Apple, ab Freitag, 25. März in 25 weiteren Ländern verkauft wird. iPad 2 wird in den Apple Retail Stores und bei ausgewählten autorisierten Apple-Händlern ab 17.00 Uhr verfügbar sein, online über den Apple Store (www.apple.com/de) ab 2.00 Uhr morgens. Apple hat darüber hinaus heute bekanntgegeben, dass alle Modelle des iPad 2 im April in Hongkong, Korea und Singapur sowie weiteren Ländern erhältlich sein werden.

„Während der Wettbewerb immer noch versucht mit unserem ersten iPad gleich zu ziehen, haben wir mit iPad 2 das Spiel wieder einmal geändert,“ sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Wir verzeichnen eine unglaubliche Nachfrage nach iPad 2 in den USA und Kunden aus aller Welt haben uns gesagt, dass sie es nicht erwarten können, iPad 2 selbst auszuprobieren. Wir schätzen ihre Geduld und arbeiten hart daran genug iPads für jedermann zu bauen.“

iPad 2 verfügt über ein komplett neues Design, das 33 Prozent dünner und bis zu 15 Prozent leichter ist als das ursprüngliche iPad, wobei es den gleichen überwältigenden 9,7-Zoll LED hintergrundbeleuchteten LCD Bildschirm besitzt. iPad 2 verfügt über Apples neuen Dual-Core A5 Prozessor für eine rasend schnelle Geschwindigkeit und beeindruckende Grafikperformance. iPad kommt mit zwei Kameras: Eine vorderseitig ausgerichtete VGA Kamera für FaceTime und Photo Booth und eine rückseitige Kamera für 720p HD Videoaufnahmen, die die bahnbrechende FaceTime-Funktion zum ersten Mal für iPad-Nutzer bereitstellt. Obwohl es dünner, leichter, schneller und mit zahlreichen neuen Funktionen versehen ist, bietet iPad 2 die von den Anwendern erwartete Batterielaufzeit von bis zu zehn Stunden.

Mit freundlicher Genehmigung von Apple

 

Preise & Verfügbarkeit
iPad 2 mit Wi-Fi wird in Australien, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kanada, Luxemburg, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, Tschechien, Ungarn und Deutschland ab dem 25. März zu einem Preis von 479 Euro inkl. MwSt. (402,52 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 16 GB-Modell, für 579 Euro inkl. MwSt. (486,55 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 32 GB-Modell und für 679 Euro inkl. MwSt. (570,59 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 64 GB-Modell erhältlich sein. iPad 2 mit WiFi + 3G wird für 599 Euro inkl. MwSt. (503,36 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 16 GB-Modell, für 699 Euro inkl. MwSt. (587,39 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 32 GB-Modell und für 799 Euro inkl. MwSt. (671,43 Euro exkl. Mehrwertsteuer) für das 64 GB-Modell verfügbar sein. iPad 2 wird in Hongkong, Korea, Singapur und weiteren Ländern im April sowie in den kommenden Monaten weltweit in zusätzlichen Ländern erhältlich sein. Weitere internationale Verfügbarkeiten und Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die neuen Apps fürs iPad, iMovie und GarageBand, sind für jeweils 3,99 Euro im App Store, direkt über das iPad oder unter www.itunes.com/appstore/ verfügbar. Die neuen Smart Cover sind in einer Auswahl an Farben in buntem Polyurethan für 39 Euro inkl. MwSt. und in sattem Leder für 69 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

TagsApple
Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.