’54 ’74 ’90 ’2006 – Die Geschichte des WM-Logos!

493
0
Share:
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 Deutschland™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 Deutschland™

Heute geht es um das Logo der Fußball-Weltmeisterschaft – Genauer gesagt um die Entwicklung des WM-Logos seit dem Jahre 1978.

Das Logo für die Fußbal-Weltmeisterschaften 2006 in Deutschland war von der Aufmachung her sehr bunt und fröhlich gehalten. Die Farbgebung soll die beim Fußball mitspielenden Gefühle zum Ausdruck bringen – Freude, Heiterkeit und Emotionen!

Die dazu verwendeten Gesichter, ähnelnd der Form eines „Smileys“, tragen zum Gefühlsausdruck des Logos eine Menge bei. Die vorhandenen Grundelemten (Der Pokal) sollten aus dem WM-Logo aus dem Jahre 2002 in Korea übernommen werden. Zu guter Letzt wurden dem Logo noch die deutschen Farben beigemischt, um einen Wiedererkennungswert in Bezug auf den Austragungsort zu schaffen.

Hergestellt wurde das Logo für die WM 2006 in Deutschland von der Firma „Whitestone“ (Sitz in London). Die „Whitestone Gruppe“ ist auf die Entwicklung von Marken- und Kommunikations-Programme spezialisiert. In Ihrem Portfolio befindet sich auch das Logo für die WM 2002 in Korea/Japan.

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1978 Argentinien™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1978 Argentinien™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1982 Spanien™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1982 Spanien™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1986 Mexiko™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1986 Mexiko™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1990 Italien™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1990 Italien™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1994 USA™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1994 USA™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2002 Korea/Japan™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2002 Korea/Japan™

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.