Kritik | RIO

581
0
Share:

Im Mittelpunkt des Animations-Highlights des Sommers steht der stets gut gelaunte Papagei Blu aus der Kleinstadt Moose Lake in Minnesota. Als er herausfindet, dass es noch einen weiblichen Papagei seiner Art in Rio de Janeiro in Brasilien gibt, macht er sich auf die weite Reise in das exotische Land.

Dort trifft er auf die freiheitsliebende Jewel, die aus ganz anderen Federn geschnitzt ist als er: stark, unabhängig, wild und lebensfroh. Jewel verzweifelt zunächst an dem verhätschelten Vorstadtgockel, der noch nicht mal fliegen kann. Doch inmitten des pulsierenden, farbenprächtigen Karnevals zwischen Zuckerhut und Copacabana erleben die beiden gemeinsam mit vielen Freunden ein Abenteuer, das alle Barrieren überwindet. Sie erfahren viel über Freundschaft, Liebe und Mut und entdecken die brasilianische Lebenslust und den wahren Spaß am Leben…

Imaedia.de meint
RIO ist ein knallbuntes und farbenfrohes Erlebnis durch die Kultur und Faszination von Rio de Janeiro. Man wird in die Perspektive von Blu, einem Blauara versetzt. Er wurde als Kind aus seiner natürlichen Umgebung gerissen und sollte verkauft werden. Ein kleines Mädchen, Linda, fand ihn und sorgte sich fortan um ihn ihn. Als Kind war Blu aus seinem Nest gefallen und hatte seitdem ein Trauma und konnte nicht fliegen, bis zuletzt.

Aber wie gesagt, man wird in die Sichtweise von Blu versetzt und erlebt mit ihm viele spannende und aufregende Dinge und das alles meist vom Boden aus, denn er kann ja nicht fliegen. Sein eigentliches Ziel in RIO ist es, sich mit der letzten Blauara Dame zu paaren, um die Gattung aufrecht zu erhalten. Anfangs will auch gar Lionel Richie nicht weiterhelfen, doch im Laufe des Films entwickelt sich eine immer innigere Beziehung zwischen den beiden, wie auch zwischen Linda und dem Vogelzüchter.

Der Film begeistert einfach nur mit einer Faszination für Rio de Janeiro und man will sich am liebsten gleich in den Flieger setzen und die Kultur und das Land selbst erleben. Es wurde sehr viel Wert auf eine originalgetreue Abbildung gelegt, die auch sehr gelungen ist. RIO muss sich vor der Konkurrent von Dreamworks und co. keineswegs verstecken sondern liefert ein wahres Meisterwerk ab. Die Animationen sind sehr detailreich und mit viel Liebe gezeichnet.

Natürlich darf auch der obligatorische Karneval in RIO nicht fehlen und wurde in den Film integriert. Das bunte Treiben ist auch hier liebevoll in Szene gesetzt und die sympathisch sabbernde Bulldogge steht am Ende auf dem Thron.

Die Musikauswahl ist ebenfalls vom Feinsten und regt zum Mittanzen an oder animiert zumindest zum Fußwippen. Auch seichte RnB und Rap einlagen von will.i.am, Taio Cruz und Jamie Foxx tragen zu dem gelungenen Gesamtpaket bei. Ansonsten gibt es natürlich eine Menge Latino und Samba Musik auf die Ohren, hierunter Kompositionen von keinem geringeren als Sergio Mendes, mit der Zusammenarbeit von Carlinhos Brown.

Fazit
RIO ist ein bunter Spaß für Jung und Alt. Der Film wird zu keiner Sekunde langweilig und macht richtig Laune. Die Animation ist perfekt und die Musik mitreißend. Hier wurde richtig viel Arbeit investiert, die sich auch auf jeden Fall gelohnt hat. Klasse Film und eine klare Kaufempfehlung von mir.

Wertung
10/10

RIO ab dem 2. September 2011 auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray!

Zusatzmaterial

  • Entfallene Szene: Obststand
  • Entdecke die Schauplätze des Films: Strand, Stadt, Dschungel, Stadion
  • Hinter den Kulissen von Rio
  • Entstehung des Songs “Hot Wings”
  • Die Musik im Film, Rio Tanzschule
  • Musikvideo “Welcome to Rio”
  • Musikvideo “Telling the world” von Taio Cruz
  • Rio-Jukebox
  • Erstelle deine Rio-Postkarten
  • Das echte Rio de Janeiro
  • Original Kinotrailer
  • Angry Birds Rio: Trailer “Angry Birds Rio”
  • Musikvideo “Nigel featuring Angry Birds Rio”
  • Anleitung zu “Angry Birds Rio”
  • Das bekannte Spiel Angry Birds Rio als Download-Link mit weiteren Levels

BD-Live Extras

  • “Live Lookup™”: Filmographien und Informationen via IMDb®
  • Exklusives Bonusmaterial
  • FOX Blu-ray Highlights
Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.