How I Met Your Mother – Staffel 5 auf DVD erhältlich

456
0
Share:

Die 5. Staffel der US-amerikanischen Sitcom „How I Met Your Mother“ steht nunmehr in der Verkaufsregalen und wurde bereits beim TV Sender Pro Sieben ausgestrahlt. Für alle, die die Sendung noch nie gesehen haben, hier einmal eine grobe Zusammenfassung des Themas.

Inhalt der Serie
Ted hat seine Traumfrau gefunden, sie geheiratet und Kinder mit ihr bekommen. Dabei sah es zunächst ganz und gar nicht danach aus, als würde der Frauen-Chaot es jemals schaffen, sein Privatleben noch zu einem glücklichen Ende zu bringen.

Wie es Ted schließlich doch noch geschafft hat und welche Hindernisse er dafür überwinden musste, erzählt er 25 Jahre später in „How I met your Mother“ seinen Kindern auf dem heimischen Sofa. In seinen Anekdoten spielen dabei auch vor allem seine besten Freunde eine wichtige Rolle: Da ist zum einen der angehende Jurist Marshall, der mit der attraktiven Kindergärtnerin Lily verlobt ist, der Womanizer Barney, welcher stets darum bemüht war, den bei Frauen eher erfolglosen Ted in seine Dating-Techniken einzuführen und die gutaussehende Robin, bei der Ted zu landen versucht.

Inhalt der 5. Staffel
Wird Ted (Josh Radnor) diesmal erzählen, wer die Mutter seiner Kinder ist? Als er als frisch gebackener Architektur-Professor eine seiner Studentinnen an baggert, stellt sich immerhin heraus, dass es sich um die Mitbewohnerin seiner späteren Traum frau handelt. Aber auch im Freundeskreis geht es wieder heiß her: Frauenheld Barney (Neil Patrick Harris) und Nachrichten – sprecherin Robin (Cobie Smulders) überraschen ihre Freunde und bei Marshall (Jason Segel) und Lily (Alyson Hannigan) konkretisiert sich nach einem Ehekrach der Wunsch nach Nachwuchs.

Imaedia.de meint
Eine gelungene Fortsetzung der ersten vier Staffeln, auch wenn sich der Stil etwas gewandelt hat. Barney wird in dieser Staffel sehr stark in den Vordergrund gerückt, was mich persönlich zwar nicht stört, da es mein Lieblingscharakter ist, aber dennoch auffällt.

Zudem wirkte die Serie anfangs authentischer und man konnte sich besser in die Charaktere und die Schauplätze hineinfühlen. Das eigentliche Thema der Serie, „How I Met Your Mother“, kommt in der 5. Staffel auch nicht so prägnant raus und wird nur oberflächlich angesprochen.

Auch wenn die 5. Staffel nicht ganz mit den vorherigen mithalten kann, bleibe ich dennoch Fan dieser fantastischen Sitcom und kann sie jedem weiter empfehlen. Jeder der auf Witz und Humor steht und Serien wie Friends oder Two And a Half Man mag, wird auch mit diese Serie lieben haben und viele Abende mit ihr verbringen. Für Fans der vorherigen Staffel natürlich ein absolutes Must Have.

Die 5. Staffel How I Met Your Mother gibt es seit dem 1. April für rund 30 Euro im Handel zu erwerben. Wer mit der Serie anfangen möchte, sollte ab und an mal bei Amazon reinschauen. Hier gibt es die ersten Staffeln auch schon mal für 10-15 Euro je Staffel im Angebot zu erwerben.

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.