Ei-Wisch sagt fettigen Displays den Kampf an

494
0
Share:

Mit zwei innovativen Reinigungspads bietet die Ei-Wisch UG ab sofort ein Hilfsmittel zur Pflege von digitalen Displays an. Zahlreiche Nutzer von Smartphones, Handys, TabletPCs oder Navigationsgeräten möchten die Vorteile hoher Auflösungen und präziser Touchscreens im Alltag nicht missen. Doch die hochempfindliche Technik ist auf Pflege angewiesen. Die Pads mit den Namen „Ei-Wisch“ und „Eye-Wipe“ erfüllen dabei gehobene Ansprüche an die Reinigung sensibler Bildschirme.

Die Oberfläche besteht aus einem hochwertigen Microfaser-Tuch. Im Vergleich zu anderen Fasern absorbiert dieses die Schmutzpartikel optimal.

Während das Hightec-Material in einer ersten Variante des Produkts doppelseitig verarbeitet ist, weist eine weitere Ausführung der Reinigungspads auf der Rückseite einen besonderen Clou auf. Diese ist hier mit einem speziellen Gel überzogen, das immer wieder neu haftet. Beliebig oft lässt es sich so nach dem Reinigen bis zum nächsten Gebrauch klebend und somit ständig griffbereit aufbewahren. Die Gel-Beschichtung haftet auch auf glatten Flächen und hinterlässt keine Rückstände.

Die kleinen und handlichen Helfer mit einem Durchmesser von 62 mm sind durch Handwäsche mit Wasser und Seife einfach zu reinigen. Nach dem Trocknen sind sie sofort wieder problemlos einsetzbar.

Die Pads lassen sich beispielsweise zur Pflege von iPhones, iPads, Digitalkameras und Laptops und allen weiteren Geräten mit Bildschirmen und Touchscreens anwenden. „Mit dem Ei-Wisch und dem Eye-Wipe stellen wir unseren mobilen Kunden zwei Produkte zur Verfügung, die nützlich und ein Lifestyle Add-On in Einem sind“, erläutert Stefan Paul, Geschäftsführer der Ei-Wisch UG. „Die Namen der Gadgets“, so Paul weiter, „spielen dabei auch auf den Hype um die Produkte der Apple-Familie an.“

Das doppelseitige Pad ist für 7,99 Euro (inkl. Mwst.) erhältlich. Die selbstklebende Version kostet 4,99 Euro. Die Portokosten betragen jeweils 1,45 Euro (Versand per Brief), als Einschreiben werden die Produkte für 3,05 Euro verschickt. Die Lieferzeit beträgt zwei bis fünf Tage.

Die Artikel können im Internet unter www.ei-wisch.com bestellt werden.

Imaedia.de meint
Wir durften zwei dieser Pads testen und sind mit der Handhabung und Anwendung sehr zufrieden. Jeder kennt das Problem, dass die neuen hochglanz Touchpads sehr schnell durch die Finger verschmieren. Schnell wischt man das Display dann mal an der Hose ab und schon ist man ausversehen über einen Knopf oder eine Niete gerutscht und das Display ist zerkratzt.

Der Ei-Wisch bietet hier eine perfekte Lösung, um dem verschmierten Display den Kampf anzusagen. Zwei mal drüber gewischt und das Gerät bzw. Display ist wieder frei von Verunreinigungen.

Zudem kann man das Pad auch gut in der Jacken- oder Hosentasche transportieren, sodass man es unterwegs schnell nutzen kann. Kaum hatte ich einmal im Freundeskreis das Pad ausgepackt hat jeder sofort sein Handy geputzt und war überzeugt von dem Produkt.

Sollte das Pad im laufe der Zeit verschmutzen so kann es schnell unter dem Wasserhahn gereinigt werden.

Fazit
Wir sind sehr zufrieden mit de Produkt und können nur empfehlen. Alle glänzenden Oberflächen sind im Handumdrehen gereinigt und erstrahlen wieder wie Neu. Aber bitte nicht zum Fensterputzen benutzen. Dafür sind die Pads nicht geeignet. Wir wünschen der Ei-Wisch UG viel Erfolg mit dem Produkt.

Vorher

Nachher

Weblinks

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.