Power Balance Armbänder: Hokuspokus oder Wunderband?

5297
34
Share:

Mit Hologrammen verarbeitete Armbänder sollen unser natürliches Energiefeld in geordnete Bahnen bringen und unser Wohlbefinden steigern. Ist Power Balance eine bahnbrechende Technologie die Leistung steigert oder steckt nur geldgeile Gaukelei dahinter?

Power Balance Armbänder: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) trägt sie, Alex Rodriquez (New York Yankees), LeBron James (Miami Heat) und Teemu Selänne (Anaheim Ducks) glauben daran und auch die holländische Fußballnationalmannschaft schwört auf die Kraft der Bänder. Kein Wunder: Dass Sportler den Hang zu esoterischen Hilfsmitteln haben, ist schließlich nichts Neues. Wie bei vielen Trends den die Sport-Superstars vorleben, greift nun auch Power Balance auf Freizeitsportler über.

Der Kern des Armbandes sind zwei Hologramme aus einer PET-Folie. Sie werden durch ein spezielles Verfahren in den USA mit natürlichen Energiewellen in einem bestimmten Frequenzbereich behandelt. Diese Hologramme sollen, egal, wo sie am Körper getragen werden, die natürlichen Energieflüsse im Körper in die richtigen Bahnen lenken und so die Fähigkeiten des Körpers verbessern. Hört sich nach irgendeinem Hokuspokus an.

Ob wirklich nur fauler Zauber  dahinter steckt, soll der Selbstversuch zeigen: Power Balance Armband geschnappt und um das rechte Handgelenk gezogen. Wie der Zaubertrank aus den Asterix-Comics wirkt Power Balance nicht, denn das große “Swoooosh” ist irgendwie ausgeblieben. Der heimische Balance-Test zeigt keinen nennenswerten Unterschied. Kein Wunder, die Tests mit dem Vertreter im Geschäft oder im Internetvideo funktionieren schließlich auch nur dank Tricks. Durch leichte Veränderungen der Druckrichtung  beeinflusst der Testleiter das Ergebnis.

Den ersten Wow-Effekt gab es auf dem Tennisplatz, später auf der Laufbahn. Die Schläge wurden so gut wie selten zuvor platziert, der Cooper-Test mit deutlich besserem Ergebnis abgeschlossen, als Tage zuvor. Waren es einfach zwei Sahnetage oder sind wirklich zwei Hologramme dafür verantwortlich? In Wahrheit war es der Glaube in die Wirkung der Hologramme, der die Fähigkeiten verbesserte. Das Armband löst die letzten Zweifel am eigenen Können und mobilisiert alle Kraft die in einem stecken.

Es ist naturwissenschaftlich wie medizinisch nicht bewiesen, dass unsere Energieflüsse im Körper durch eigene Frequenzveränderungen in richtigen Bahnen gelenkt werden können. Kein Wunder, dass der Hersteller nicht mit wissenschaftlichen Messprotokollen wirbt, sondern versucht den Kunden mit geschickt formulierten Produkttexten, positive Gedanken und Hoffnungen beim Käufer zu wecken. Der Weg zum Erfolg sind also keine Hologramme, sondern einzig und allein das Vertrauen in die Hologramme. Theoretisch könnte ein Baumwollfaden die gleiche Wirkung erwirken. Nur wer glaubt an einen Faden?

Power Balance ist ein Placebo, weiter nichts. Aber dieser Placebo-Effekt sollte nicht unterschätzt werden. Im Internet sind Beiträge zu finden in denen Personen davon berichten, dass sie zuvor nur mit Medikamenten halbwegs schmerzfrei durch den Tag kamen und dank Power Balance die Medizin absetzen konnten.  Ob es sich um angeheuerte Kommentare handelt oder es ein Beleg ist zu was unserer Psyche fähig ist, ist schwer zu beurteilen. Klar ist aber – und das hat der Selbstversuch gezeigt – dass wir nicht unterschätzen dürfen zu was unser Geist fähig ist. Wie heißt es so schön: “Der Glaube versetzt Berge”.  Interessant ist, dass im Versuch eine Leistungssteigerung zu erkennen war, obwohl bekannt war, dass es sich nur um ein Placebo-Band handelt. Im Unterbewusstsein muss wohl trotzdem ein gewisser Restglaube eine Wirkung erzielt haben.

Alles andere als ein Placebo ist der Preis, der mit 40 Euro recht stattlich daher kommt. Ab einem gewissen Leistungsanspruch, wo teilweise nur noch Nuancen über Sieg oder Niederlage entscheiden, relativiert sich der Preis sicherlich schnell. Der kleine Freizeitsportler wird es sich aber wohl zweimal überlegen, ob er so viel für – genau genommen – falsche Versprechen investieren möchte.

PS: Eine gute Sache hat der Trend in jedem Fall und das wird Tierfreunde freuen:  Hasen haben im wahrsten Sinne des Wortes Schwein gehabt, denn die Hasenpfote kann getrost aussortiert werden.

PHOTOCREDIT: www.powerbalance.de

Share:

34 comments

  1. Roland Pompl 23 Januar, 2011 at 09:37 Reply

    Hallo, meine Frau besizt schon in sehr kurzer Zeit das 2 Powerband.
    Das Holgramm löste sich innerhalb 4 Wochen ganz auf.
    Obwohl sie das Band im Fachhandel kaufte also sozusagen keine Fälschung.
    Kann mir jemand sagen, was die Ursache sein kann.
    mfg. Roland

  2. @Roland Pompl 11 Februar, 2011 at 18:31 Reply

    Es könnte ganz einfach daran liegen, dass diese “Wunderbänder” billigst irgendwo in Asien produziert werden und eben Pfennigartikel sind.
    Oder wenn Sie das nicht hören wollen: Es könnte sein, dass die energetische Holo-Kraft der Hologramme auf Ihre Frau übergegangen ist und diese nun “erloschen” sind. Tipp: Kaufen Sie Ihrer Frau doch ein drittes Band. Der Hersteller wird sich sicher freuen!
    Muhahahaha!

  3. Hach ja... 4 März, 2011 at 08:47 Reply

    Hm… ja, es werden wohl eher die billigen Herstellungskosten der Armbänder sein. Die Dinger kosten in der Herstellung exakt 3 cent, außerdem unterstützt man damit die mehr als fragwürdigen Arbeitsbedingungen in China.

    Jeder Mensch, der an die Wirkung dieser Dinger glaubt, ist wirklich dumm wie Brot :>

  4. Sascha 7 März, 2011 at 23:03 Reply

    Rund 40 Euro soll solch ein Armband kosten, die Halskette rund 50 Euro rund 80 Euro die Aufkleber. Für Rund 170 Euro erhalte ich wirklich ausgezeichnete Supplies die wirklich was bewegen können wenn man seinen Trainingsplan anpasst.

  5. uschi 28 April, 2011 at 15:21 Reply

    ich habe auch so ein Armband gekauft für nur Fr. 19.95. Nun suche ich überall nach einer Erklärung, was ein Hologramm eigentlich ist. Ich finde es unheimlich, wen ich daran denke, dass da irgend jemand eine Information “aufgeladen” hätte, der mir unsympathisch ist. Und so ist es wahrscheinlich
    besser, wenn ich das Armband im Kehrricht entsorge.

  6. Manfred 28 Juni, 2011 at 17:03 Reply

    Hallo,
    ich habe bisher mehrere Anbieter von Hologramm Armbändern probiert. Momentan trage ich ein Hologramm Armband von Get-Balance aus der Schweiz. Sehr zufrieden…und ich glaube daran ;-).
    Bisher hat sich nichts aufgelöst.
    Meine Frau hat auch eines von Get-Balance, auch ohne Probleme.

  7. mixo 7 Juli, 2011 at 16:42 Reply

    was bringen, oder besser gesagt sollen diese holo-bänder bringen???

    was versprechen die hersteller soll es nutzen?

  8. Alexander 8 Juli, 2011 at 15:00 Reply

    Habe hier nach längerem Suchen mal einen Blog auf Deutsch gefunden, der sich mit Hologramm Armbändern und deren Wirkung beschäftigt. Ist nicht einfach, etwas auf Detusch zu finden. Die meisten Blogs über Hologramm Armbänder sind auf Englisch.
    http://hologrammarmband.blogspot.com/

  9. Tom 22 Oktober, 2011 at 21:42 Reply

    Hallo Hach ja….

    also ich glaube wenn manm so etwas nochnie selbst getestet hat und was erzählt wo nicht stimmt.. dann ist man dumm wie Brot!

    Ich dachte auch nicht an so einen Dreck, aber dann hat unsere Lehrein uns so ein Teil gezeogt, sie hat mich hinten heruntergedrückt und ich bin ziemlich leicht hingefallen… Aber als ich es angezogen habe blieb ich standhaft stehnn…

    Meiner Meinung nach ist das Teil spitze!

    Aber vielleicht liegt das einfach nur am Körper!

  10. Maggi 5 November, 2011 at 21:01 Reply

    Hallo zusammen,

    Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit Energiebaendern gemacht, allerdings mit solchen, die neben dem Hologramm schoene Heilsteine haben. Ich selbst habe eines mit Rubinen und – placebo hin oder her – meine PMS Probleme sind weniger geworden…meint auch mein Mann. Der traegt eines mit Onyx und schwoert darauf, dass er nach wenigen Wochen deutlich besser mit dem Stress auf der Arbeit umgehen konnte. Und er glaubt sonst nicht an Esoterik und so. Wir haben aber nicht Powerbalance, das ist ja nur fuer Sportler, sondern Baender von FlowChi. Die gibt es nur online.

  11. Skeptiker 30 Dezember, 2011 at 15:08 Reply

    Mir bereiten die Armbänder auch eine gewisse Freude, und zwar darüber, in welchem Reichtum wir leben! Wenn wir Geld genug haben, um einige Monatslöhne (des chinesischen Arbeiters, der sie herstellt) für so einen Unsinn auszugeben, sind wir offensichtlich reich. Das freut mich, ehrlich.

    “Für Rund 170 Euro erhalte ich wirklich ausgezeichnete Supplies die wirklich was bewegen können wenn man seinen Trainingsplan anpasst.”

    Ja wie geil ist das denn? Ich kann die 170 Euro auch einem Schnorrer schenken und würde eine Wirkung verspüren WENN ICH MEINEN TRAININGSPLAN ANPASSE.

  12. Fettsäcke xD 6 Januar, 2012 at 18:42 Reply

    Also ich besitze dieses Ding seit ca. 1 monat und fühle mich so gut wie nie…
    Villeicht klappt es bei euch nicht, weil ihr einfach zu faul seid um Sport zu machen…
    Wenn ihr das Armband die ganze Zeit trägt, aber Burger vor der Glotze isst… Tja kein Wunder dass es für euch ein Reinfall war!!!!

  13. Christine Gallo 31 Januar, 2012 at 08:07 Reply

    Ich hatte es auch für Hokuspokus gehalten und wurde eines besseren belehrt! Ich habe ein Band von i-spirit und keinerlei Probleme damit. Auch in meinem Bekanntenkreis werden die Bänder aus ganz verschiedenen Gründen getragen und die Resonanz ist durchwegs positiv.

  14. ? 18 März, 2012 at 18:56 Reply

    Bei netto gibt´s jetst auch solche Bänder nur i´m video habe ich nicht viel darüber herausgefunden.kann mir jemand helfen?

  15. Susarosa 31 Mai, 2012 at 14:05 Reply

    Bester Kommentar hier von “Fettsäcke xD”:
    “Villeicht klappt es bei euch nicht, weil ihr einfach zu faul seid um Sport zu machen…
    Wenn ihr das Armband die ganze Zeit trägt, aber Burger vor der Glotze isst… Tja kein Wunder dass es für euch ein Reinfall war!!!!

    Das ist genau meine Meinung! Immer positiv denken, sich des Lebens freuen, darüber freuen, dass der Mensch kreativ ist und immer mal was neues probiert ;) es sollte doch jedem selbst überlassen sein, wofür er sein Geld ausgibt. Mit gutem Körpergefühl und guter Erwartung kanns doch für mich nur gut sein. Aber manche Leute machen scheinbar alles gern schlecht! Könnt Euch ja gleich nen Sarg und nen Friedhofsplatz kaufen, wenn Leben/testen/konsumieren für Euch keinen Sinn macht

  16. Heinrich 12 Februar, 2013 at 11:29 Reply

    Immer wieder interessant mit was für bescheuerten Dingen man Geld machen kann. Etwas so selten dummes wie das hier hingegen sieht man selten. Aus wissenschaftlicher Sicht ist ein solches Armband absoluter humbug und das würde ein Student in entsprechendem Fachgebiet (z.B. Physik) bereits nach einem Semester merken…. Aber die Dummheit der Durchschnittsbevölkerung ist nunmal eine gute Geldquelle und so wird es immer wieder solchen Kram auf dem Markt zu finden geben…

  17. Mak 7 Juli, 2013 at 12:50 Reply

    Die Erde ist eine Scheibe, gegen Blutarmut hilft Aderlass, Hexen sind aus Holz, es gibt zwei Arten von Erektion beim Mann (die “gesunde” zum Zwecke der Fortpflanzung, die “schädliche” bei allen anderen Formen lt. medizinischem Sachbuch von 1886), Züge können nie schneller als 80 km/h fahren weil sonst die Luft aus den Wagen gedrückt wird und die Passagiere ersticken müssen, im Jahr 2000 wird der Verkehr in San Franzisko wegen zu hohem Pferdemist auf den Straßen zusammenbrechen (Sylvester 1900).
    Alles wohlgeprüfte Aussagen von “Fachleuten” mit Fachwissen” pur. Alles, was nicht in ihre kleine Welt ihres noch kleineren Geistes passt, wird beschimpft und beleidigt.
    Natürlich gibt es Betrug, aber dieses “erstmal verbrennen, dann verteufeln, dann anerkennen, wenn es garnicht mehr anders geht” hängt mir sooo zum Hals raus.

    Bevor ich es vergesse: Contergan hat keine Nebenwirkungen (1960-er Jahre)…

    Etwas weniger davon hätte den Müttern der “alle-Andersdenkenden-sind-dumm-wie…” nicht geschadet.

  18. tasso 21 Februar, 2015 at 10:31 Reply

    Hallo zusammen. Ich habe mir jetzt einige Kommentare durchgelesen sowohl positive als auch negative. Also was manche Menschen von sich geben ohne auch das geringste fachwissen, ist wirklich grausam. Ich habe auch sehr viele energiebänder getestet und die meisten sind schrott. Aber es gibt unterschiede auch in diesem Bereich. Ich selbst trage ein well-ion7 frequenzarmband der neuesten generation und es wirkt suuper. Schaut auf diese homepage und informiert euch bevor ihr alles nur schlecht macht. Hier geht es um bioresonanz die gemessen werden kann und nicht nur hohles gerede. Wir alle bestehen aus schwingung und frequenz und weil die ganzen strahlungen genau diese schwingung aus dem gleichgewicht bringen, kann man sie mit der richtigen frequenz im gleichgewicht halten. Auch un diesem Bereich gilt: Qualität zu kaufen und kein ramsch. Ich habe schon tausende solcher tests gemacht mit seriösen Menschen die unter anderem auch vom fach waren. Selbst physiker,biologen,heilpraktiker und andere ärtzte haben diese Wirkung bestätigt. Also so ein Produkt ist nicht nur um Geld zu machen, sondern auch anderen zu helfen. Die pharmaindustrie besteht zu 95%aus plazebo Produkten und trotzdem werden milliarden umgesetzt. Und an all die besserwisser da draußen: Erst lernen dann reden! Wer wirkliche Infos erfahren möchte, der schreibt am besten eine e-mail an http://www.well-ion7.de .

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.