Kritik | IMAX: Grand Canyon Adventure 3D

606
0
Share:

Die 3D Technik ist derzeit in aller Munde und zieht nach und nach in die heimischen Wohnzimmer ein. Zunächst durch die Kinos etabliert, ist der Siegeszug der neuen Technik nicht mehr aufzuhalten.

Nach der Aufrüstung unseres Testcenters mit einem 3D Fernseher sind wir nun auch in die faszinierende Welt der 3D Filme eingestiegen und haben uns als erstes auf das Naturschauspiel Grand Canyon Adventure gestürzt, welches ein atemberaubendes Abenteuer auf dem Colorado verspricht.

Inhalt
Der Film zeigt eine abenteuerliche und aufrüttelnde Reise auf dem Colorado River durch das atemberaubende Naturschutzgebiet des Grand Canyon.

Begleiten Sie ein Team aus namhaften Wissenschaftlern auf ihrer berauschenden Wildwasserfahrt auf dem legendären Fluss und durch die großen Felsschluchten – sowie auf deren Suche nach Antworten zur drängenden Wasserproblematik. Zwischen dem Ausgangspunkt der Reise in Lee’s Ferry, den weltberühmten Lava-Falls-Stromschnellen, den türkisgrünen Gewässern der Havasu Falls und den nahezu ausgetrockneten Gebieten, die auf den Grand Canyon folgen, zelebriert der Film das Wunder des Wassers in großartigen Bildern und zeigt Wege auf, wie wir persönlich zum Schutz dieses wertvollen Rohstoffs beitragen können.

„Eine solche Tour ist eines von diesen unglaublichen Erlebnissen, bei denen man aus seinem Alltag herausgerissen und inspiriert wird, die Welt mit ganz anderen Augen zu sehen.“ Greg MacGillivray (Produzent & Regisseur)

Imaedia.de meint
Voller Erwartung haben wir die 3D Blu-Ray in unseren Player eingeschoben und  um es vorwegzunehmen, wir wurden nicht enttäuscht. Gleich zu Beginn, mit der Vorstellung der Darsteller, spritzen einem dicke Wassertropfen mitten ins Gesicht und man ertappt sich dabei wie man versucht mit den Händen nach diesen Wassertropfen zu greifen – wunderbar – realistischer glaube ich kann 3D nicht sein. Aber diese aus dem Fernseher  herausspritzenden Wassertropfen, welche auch im Weiteren bei den Wildwasserfahrten zu erleben sind, sind nicht das einzige Highlight in diesem Film. Der Film bietet dank hervorragender Kameraführung eindrucksvolle Naturaufnahmen, ob nun aus dem Blickwinkel eines durch das Wildwasser fahrenden Bootsinsassen oder aber auch aus der Perspektive eines Hubschrauberpassagiers, welcher von Oben über den Grand Canyon schwebt.

Hier bekommt man nicht nur Gänsehaut, auch der Respekt und die Achtung vor der Natur kommen einem wieder tief ins Bewusstsein. Und ich glaube auch, dass  hierin die eigentliche Intuition der Produzenten dieses hervorragenden Films liegt. Hier geht es nicht um pure 3D- Effekthascherei, hier geht es eben auch vor allem darum uns allen klarzumachen, wie einzigartig sich hier im Laufe von  tausenden von Jahren die Landschaft entwickelt hat. Uns allen muss bewusst sein, dass es diese Landschaft nur einmal gibt und wir sie mit allen uns zur Verfügung stehenden Mittel erhalten müssen, nicht nur um Sie unseren Kindern und Enkeln zu zeigen, sondern auch den natürlichen Kreislauf der Erde sicher zu stellen. Wenn man auf der einen Seite sieht wie stark der Wasserstand des Colorado Rivers in der Vergangenheit gesunken ist und sich hierdurch auch die Fauna verändert hat, was eindrucksvoll dargestellt wurde, und auf der anderen Seite sieht wie viel Wasser in einer Stadt wie Las Vegas verbraucht wird, dann kommen schon Zweifel über den zweckmäßigen Einsatz dieses kostbaren Guts Wasser auf.

Auch die  DTS 5.1 HD Master Audio Vertonung verdient das Prädikat hervorragend.

Fazit
Der Film bietet unseres Erachtens eine hervorragende 3D- Bildqualität, phänomenale 3D- Effekte und einmalige  Naturaufnahmen, untermalt durch wunderschöne Musik.

Sicherlich kann man hinsichtlich der Handlung – Vater will der Tochter vor deren Studium noch einmal die Schönheit der Natur zeigen – geteilter Meinung sein,  was auch in einigen Bewertungen bei verschiedenen Plattformen zum Ausdruck kommt, aber  ich denke die Handlung sollte hier auch nicht im Vordergrund stehen.  Vielmehr geht es  darum uns allen klarzumachen, dass diese wunderschöne Natur ein einmaliges Geschenk ist, nicht nur am Grand Canyon, sondern überall auf der Welt. Versuchen wir durch bewusstes Handel im täglichen Leben dieses Geschenk für uns und die nächsten Generationen zu bewahren.

Für alle Liebhaber von 3D,  brillanten Naturaufnahmen und gutem Sound ist dieser Film ein absolutes Muss  und äußerst empfehlenswert.  Für viele ist diese Produktion eines der besten 3D- Filme die es zurzeit zu kaufen gibt. Wir sind gespannt auf weitere 3D Highlights und können nur sagen: Weiter so!

Wertung
9/10

[autoviewer id =“15″ width=“600″ height=“338″]

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.