DTE schickt Superhelden in die Fahrspaßtherapie

429
0
Share:

screenshot_dte_pedalbox

Mit einer guten Idee überzeugt diese Tage DTE Systems auf Youtube, um ihre Pedalbox zu bewerben. Hierbei handelt es sich um ein kleines Steuergerät, dass das Signal des Gaspedals verändert. Im Endeffekt sorgt es dafür, dass das Ansprechverhalten des Motos sich verändert und der Vollast-Zustand, Pedal durchgetreten, schon bei einem geringeren Pedaldruck erreicht wird. Somit ist das Fahrzeug augenscheinlich agiler, da es eben schneller, durch kürzeren Pedalweg, reagiert.

Im Video hat sich DTE dazu keine geringeren Superhelden wie Batman, James Bond und Michael Knight herausgesucht und deren „miserablen“ Zustand aufgezeigt. Sie sind unzufrieden, gelangweilt, leiden an Depressionen und driften ins soziale Abseits. Sehr gut vor allem die Inszenierung von Michael Knight aka David Hasselhoff, der im Alkohol Rausch seinen Cheeseburger vertilgt.

Die Idee der Fahrspaßtherapie ist geboren, welche den Superhelden wieder Spaß am Fahren bereiten soll. Doch ich will nicht zu viel verraten. Schaut einfach selbst in das amüsante Video.

Alle weiteren Informationen sowie ein Gewinnspiel findet ihr auf der Facebook Fanpage.

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.