TV 2.0 – Aus DSF wird Sport1: Neues Programm mit mehr Sport!

746
0
Share:
© by DSF-Presse.de

© by DSF-Presse.de

Das Deutsche Sportfernsehen (kurz „DSF“) wird in „Sport1“ umbenannt und grundlegend verändert. In Kooperation mit dem Online-Portal „Sport1.de“ will die Eigentümerin Constantin Medien die derzeitige Umsatz- und Kostensituation des Fernsehkanals auffrischen. In Zukunft soll der Schwerpunkt des Sender immer mehr auf aktuelle Sportereignisse liegen: Unter anderem sollen Ausstrahlungsrechte für die Handball- und Basketball-Bundesliga erworben werden. Hinzu kommt, dass die „Erotik-Call-in-Schiene“ nach 23 Uhr ganz wegfallen soll.

Die Umstrukturierung bleibt leider auch nicht ganz ohne Folgen, da diese zu einem Abbau von rund 40 Stellen führen wird. Die Neuausrichtung des Fernsehsenders „DSF“ soll in den kommenden Monaten umgesetzt werden und innerhalb des ersten Quartals 2010 wird der Name offiziell gewechselt.

Share:

Leave a reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.