INTENSO – „Digital Survival Pack“ – für WORLDTRAVLR.NET

516
1
Share:

Wir haben uns für unser Online-Reisemagazin WORLDTRAVLR.NET gemeinsam mit dem Hersteller Intenso zusammengesetzt und ein sinnvolles Paket geschnürt um im „AlwaysOnline“-Zeitalter auf Reisen zu „überleben“.

Unser INTENSO „Digital Survival Pack“ besteht aus folgenden Komponenten:

Zwei Wochen in Mexiko haben wir die Gerätekombination auf die Probe gestellt. Und so viel sei vorab verraten… wir hatten durch den Einsatz der Geräte weder Akku/Strom- noch irgendwelche Platzprobleme, wenn es um die Datenablage und „Sicherung“ geht.


„Sicherung“ <- Deswegen in Anführungszeichen, weil eine externe Festplatte alleine niemals eine Sicherung darstellt! Denn solange die Daten an nur einem Ort gespeichert sind, sollte man nicht von Sicherheit sprechen. Falls ihr zu dem Thema Datensicherung für Privatpersonen, Selbstständigen und kleine Unternehmen mehr wissen wollt, lege ich euch an dieser Stelle unser IMAEDIA.DE-Special dazu ans Herz.


Wir haben für euch zu dem Thema ein kurzes Video (siehe Oben) gedreht, in dem wir euch die Produkte einmal ausführlich vorstellen.

intenso-1000776

Fazit

Powerbank‘s sind für uns im Urlaub unverzichtbar geworden, denn gerade wenn ihr euch etwas mehr außerhalb des Hotels oder gar in gewissen Ländern außerhalb von Städten bewegt, fehlen einfach manchmal die Lademöglichkeiten. Und nichts ist schlimmer, als ein leeres Smartphone, eine leere Actioncam… – wenn man das Gerät gerade mal wirklich braucht. Nur um sich die Frustration zu sparen, in einem schönen Moment z.B. kein Foto machen zu können, weil der Akku leer ist, rechtfertigt eine Anschaffung einer Powerbank.

Intenso hat mit seiner Powerbank-Serie preiswerte und sichere Akkus in diversesten Ausführungen und Kapazitäten im Portfolio. Wir haben uns die A5200 als carry-on und die 10400 für den Rucksack bzw. das Auto entschieden.

Die Intenso Memory 2 Move Pro ist in meinen Augen, wie ich im Video bereits erwähne eine kleine eierlegende Wollmilchsau oder auch das „digitale Schweizer Taschenmesser“ für den Urlaub. Ob als gewöhnliche externe USB 3.0- Festplatte mit angenehmen Schreib-/Leseraten von jeweils über 100MB/s oder via eigenem Wlan als quasi kleines kabelloses NAS im Einsatz. Die Memory 2 Move Pro enttäuschte uns nicht. Schon ein recht smartes Device, denn wo gibt es sonst eine 1TB externe Festplatte mit integriertem Akku, WLAN, DLNA-Server, LAN-Port (10/100Mbit), SD-Kartenleser mit „Sicherungsfunktion“ und Smartphone Apps?

Alles in allem seid ihr mit dem „Digital Survival Pack“ im Urlaub stets gut gerüstet um im „AlwaysOnline“-Zeitalter zu bestehen und dank der Memory 2 Move Pro könnt ihr nicht nur unzählige Fotos schießen, sondern dank 1TB Kapazität, auch hinreichend speichern ohne das euch so schnell der Platz ausgeht.

Vielen Dank an die Intenso Gmbh für die Bereitstellung der Produkte

-Sponsored- 

Share:

1 comment

  1. Malte 10 Mai, 2016 at 17:56 Reply

    Ich kann an dieser Stelle nur bestätigen, dass die Powerbank echt etwas kann und sich für die meisten Ansprüche und Use-Cases sehr gut eignen sollte.

    Dazu noch die Intenso Memory 2 Move Pro und man hat für die Reise eigentlich echt alles, was man braucht. Auch wenn man sehr viele Fotos macht.

Leave a reply